Über uns

Whaaw.be: Ferienunterkünfte mit Familiencharakter

Die Familie:
Dirk und Sabine haben sich in jungen Jahren kennengelernt, aber wie es bei der ersten Liebe oft der Fall ist, gingen sie getrennte Wege. Viele Jahre später kreuzten sich ihre Wege wieder und zusammen mit ihren 4 Kindern bilden sie heute eine neue gemeinsame Familie.

Nach und nach nahm ihr Mietprojekt an der Küste dank viel Liebe und Hingabe der ganzen Familie Gestalt an. Heute sind sie stolz auf ihre Realisierung. Jedes Familienmitglied hat zur Realisierung dieses Projekts beigetragen:

Morgane, die weiß, wie man an die Arbeit geht, und mit ihrem Gespür für Innenarchitektur, hat sie zusammen mit ihrer Mutter Sabine die Wohnungen eingerichtet. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind kreative Räume mit einer einladenden, modernen Atmosphäre.

Lucas, ein Student des Bauingenieurwesens, mit seinen ultimativen Computerkenntnissen, um Whaaw.be virtuell zu unterstützen. Er kümmert sich u.a. um die Online-Reservierung und die automatische Mail, die Sie mit den Codes Ihres Apartments erhalten.

Yannick, Statiker, der während der gesamten Bauphase gerne den Durchblick behält und für den die praktischen Arbeiten eine schöne Abwechslung zum Alltag sind.

Charlotte, die relativ nah an der Küste wohnt und bei Bedarf schnell vor Ort sein kann. In der Zwischenzeit hat Charlotte bereits eine eigene Familie. Und ihr Sohn Alexander testet manchmal die Kinderfreundlichkeit der Räume!

Ferienunterkünfte mit Familiencharakter in Top-Lagen, perfekt ausgearbeitet, das ist Whaaw.be

Informationen

In der Nachbarschaft von Westende-bad ist für jeden etwas dabei. Für die Sportlichen unter Ihnen gibt es einen Tennis- und Surfclub, der zu Fuß erreichbar ist. Es gibt auch sehr schöne Parks mit dazugehörigen Restaurants. Es gibt Straßenbahnhaltestellen, die 5 Gehminuten entfernt liegen, so dass ein Tagesausflug nach Ostende, Nieuwpoort, Knokke, ... sicherlich in den Möglichkeiten liegt.

Der Hafen von Nieuwpoort ist sowohl für Familien mit als auch ohne Kinder ein absolutes Muss. Zehn Minuten mit der Straßenbahn oder vier Kilometer zu Fuß am Strand entlang und Sie kommen in Nieuwpoort an. Sie können auf der Promenade spazieren gehen, eine gemütliche Terrasse genießen, ein wenig einkaufen gehen, ...

De Panne (Plopsaland) ist ein Muss für Familien mit Kindern. In knapp einer Stunde können Sie einen Tag voller Abenteuer genießen. Für diejenigen, die ein bisschen Kultur mögen, ist ein Besuch in Brügge ein Muss. Vom Bahnhof Oostende aus können Sie mit dem Zug in weniger als fünfzehn Minuten dorthin gelangen.

Auch in kultureller Hinsicht hat Ostende viel zu bieten. Ein Besuch des Freilichtmuseums in Raversijde führt Sie in die Schusslinie des Ersten Weltkriegs.

Regeln

Rauchen verboten.

Tiere sind nicht erlaubt.

Keine (lauten) Partys erlaubt.

Check-in ab 15:00 Uhr - Check-out spätestens um 11:00 Uhr.